Banner Platzhaltung

Programm für Fach- und Assistenzpersonal

08:30 Uhr
Öffnung der Veranstaltungsräume

09:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Ursula Froster, Zwenkau
Barbara Klepsch, Dresden

09:15 Uhr
Aktuelles aus der Gesundheitspolitik
Ulrike Helbig, Berlin

09:35 Uhr
Kommunikation in der Medizin
Stephan Mühlig, Chemnitz


Praktische Tipps zur Ernährung für onkologische Patienten
Vorsitz: Angelika Renziehausen, Yvonne Schultze, Madlen Wünsch


10:15 Uhr
Anregungen zur Ernährung bei Krebs
Silvya Neubert, Bad Elster

10:45 Uhr
Umgang mit therapiebedingten Nebenwirkungen
Angelika Renziehausen, Chemnitz

11:15 Uhr
Essen und Trinken in der Palliativmedizin
Yvonne Schultze / Madlen Wünsch, Chemnitz

11:45 Uhr bis 12:15 Uhr Pause mit Imbiss


Kommunikation mit Betroffenen und Angehörigen
Vorsitz: Stephan Mühlig, Matthias Rölz


12:15 Uhr
Kommunikation und Krebs – Eine kurze Einführung
Stephan Mühlig, Chemnitz

12:30 Uhr
Kommunikative Herausforderungen im Umgang mit Betroffenen und Angehörigen -  Meet the Expert 
Stephan Mühlig / Matthias Rölz, Chemnitz

13:15 Uhr
Wann Kommunikation über palliativmedizinische Betreuung?  Was meint frühe Integration der Palliativmedizin?
Susanne Riha, Coswig 


Praktischer Umgang mit Anfragen zu komplementärmedizinischen Angeboten
Vorsitz: Jutta Hübner, Kristin Richter


14:15 Uhr
Erfahrungen der komplementärmedizinischen Sprechstunde
Kristin Richter / Nancy Ahrens, Chemnitz

14:45 Uhr
Angebote schnell und seriös bewerten?
Christian Keinki, Berlin

15:15 Uhr
Aktuell vorhandene praktische Empfehlungen
Jutta Hübner, Berlin

16:00 Uhr
Schlusswort
Ursula G. Froster, Zwenkau

 


Begleitprogramm Onkolotse
13:00 Uhr - 15:30 Uhr


13:00 Uhr
Aktueller Stand des Onkolotsen-Projektes und der gesundheitsökonomischen Evaluation | Ralf Porzig, Zwickau

13:30 Uhr
Neues zur Therapie und Nachsorge des Darmkrebses (inkl. Diskussion) | Elke Möbius, Stollberg

14:00 Uhr
Kommunikative Herausforderungen im Umgang mit Betroffenen und Angehörigen (inkl. Diskussion) | Franziska Loth, Chemnitz

14:30 Uhr
Konflikte frühzeitig erkennen und erfolgreich lösen: Wann und wie soll die Kommunikation über eine palliativmedizinische Betreuung erfolgen? (inkl. Diskussion) | Angelika Renziehausen, Chemnitz

 


Workshop La Roche-Posay
14:15 Uhr -15:45 Uhr


Hautnebenwirkungsmanagement in der Krebstherapie: Auswirkungen der Therapien auf die Haut - praxisrelevante Hintergrundinformationen, bewährte  Produktbeispiele, praktische Zusatztipps
Daniela Elsner, Chemnitz